Bild MWST Anstieg

News & Themen

 

RoKo-Studie und MAS-Erhebung

Viele Ärzte haben keine Zeit und Lust, Ihre Daten für die RoKo-Studie und die MAS-Erhebung zu erfassen. Gerne übernehmen wir das für Sie. So können Sie der Datenlieferungspflicht mit geringstmöglichem Aufwand nachkommen.

 

RoKo-Studie 

 

MAS-Erhebung

Die rollende Kostenstudie, kurz RoKo-Studie erfasst die Betriebskosten der Arztpraxen. Diese sind in den Tarifverhandlungen immer wichtiger geworden. Dank den Erkenntnissen aus der RoKo-Studie konnte nachgewiesen werden, dass die Betriebskosten einer Arztpraxis bei gleichbleibendem Abrechnungstarifen laufend steigen. Die Teilnahme ist wichtig, weshalb je nach Kanton meistens eine Datenlieferungspflicht eingeführt wurde.

 

Die Erhebung Strukturdaten Arztpraxen und ambulante Zentren, kurz MAS-Erhebung, des Bundesamts für Statistik BFS wird zu statistischen und aufsichtsrechtlichen Zwecken durchgeführt. Nach einer Piloterhebung für das Jahr 2015 wird die Studie ab der Erhebung für das Jahr 2017 jeweils jährlich durchgeführt. Die Teilnahme ist für alle Arztpraxen und ambulanten Zentren in der Schweiz obligatorisch.

   
   

Sehr gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.

 

 

 

_______________________________________________________________________________

 

Erhöhung der Steuersätze
bei der MWST per 1. Januar 2024

Ab dem 1. Januar 2024 gelten die neuen Mehrwertsteuersätze.

 

2. Änderungen aufgrund der Steuersatzerhöhung

Auf den 1. Januar 2024 werden die Mehrwertsteuersätze wie folgt erhöht:

 

Bis 31. Dezember 2023

Neu ab 1. Januar 2024

Normalsatz:

7,7 %

8,1 %

Reduzierter Satz:

2,5 %

2,6 %

Sondersatz für Beherbergung:

3,7 %

3,8 %

 

In der Mehrwertsteuerabrechnung für das 3. Quartal 2023, für das 2. Semester 2023 und für den Monat Juli 2023 kann zum ersten Mal mit den neuen Mehrwertsteuersätzen gegenüber der ESTV abgerechnet werden.

 

2. Auswirkungen auf die Saldo- und Pauschalsteuersätze

Diese Steuersatzerhöhung hat folgende Auswirkungen auf die Saldosteuersätze (SSS) und Pauschalsteuersätze (PSS):

 

2.1. Saldo- und Pauschalsteuersatz (Ärztezentren) unverändert

Saldo- und Pauschalsteuersätze
bis 31. Dezember 2023

Saldo- und Pauschalsteuersätze
ab 1. Januar 2024

0,6 %

0,6 %

 

Sehr gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung.