Wir suchen, Sie finden.

Ende 2020 oder nach Vereinbarung

Winterthur (ZH): Fachärztin/Facharzt Allgemeine Innere Medizin oder Praktische/r Ärztin/Arzt (80 – 100%)

Für neues Ärztezentrum als Nachfolgelösung einer bestens etablierten und beliebten Hausarztpraxis

 

Winterthur die Kulturstadt.

Als sechstgrösste Stadt der Schweiz besitzt Winterthur nach wie vor Dorfcharakter. Mit der grössten (zusammenhängenden) Fussgängerzone der Schweiz bietet die Stadt mit der schmucken Altstadt und den vielen einzigartigen Cafés, Restaurants und Bars viel Abwechslung und ein hochkarätiges kulturelles Angebot. Die Region um Winterthur, das Zürcher Weinland mit seinen Seen, Feldern, Rebbergen und dem Rhein eignet sich ideal zum Wandern und Velofahren.

 

Im Rahmen einer Nachfolgelösung entsteht aus einer seit Jahren bestens etablierten und bei Patientinnen/Patienten sehr beliebten Hausarztpraxis mit einem breiten Behandlungsangebot ein Ärztezentrum.

 

Per Ende 2020 wird das neue Ärztezentrum in neue, grosszügige und topmoderne Praxisräumlichkeiten an attraktiver Lage umziehen. Langfristig soll das Ärztezentrum von rund vier Ärztinnen/Ärzten geführt werden.

 

Zur Erweiterung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n teamfähige/n

 

Fachärztin/Facharzt Allgemeine Innere Medizin oder Praktische/n Ärztin/Arzt (80 – 100%)

 

Ihr Verantwortungsbereich:

  • Als Grundversorgerin/Grundversorger (Hausärztin/Hausarzt) betreuen Sie eigenverantwortlich bestehende und neue Patientinnen/Patienten.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben eine abgeschlossene Facharztausbildung oder erfüllen die Voraussetzungen für eine eidgenössische Anerkennung.
  • Sie haben die nötige und breite klinische Erfahrung in der medizinischen Grundversorgung.
  • Sie haben Freude an einer selbständigen, patientenorientierten Praxistätigkeit in einem harmonischen, gut eingespielten Team.
  • Sie suchen höchsten Freiraum in Ihrer Tätigkeit.

 

Ihre Perspektiven:

  • Sprechstundentätigkeit in einem top modernen, innovativen Ärztezentrum mit Praxisapotheke (Selbstdispensation) und viel Gestaltungsspielraum.
  • Administrativer Entlastung und Praxisinformationssystem.
  • Gut geregelte und kaum belastende Notfalldienste.
  • Möglichkeit, aktiv am Ausbau und der Gestaltung des neuen Ärztezentrums mitzuwirken und eigene Vorstellungen einzubringen.
  • Mitarbeit in Anstellung oder Beteiligung am Ärztezentrum bereits mit wenig finanziellen Eigenmitteln – beide Varianten mit sehr attraktivem Lohnmodell und guten Sozialleistungen.

Interessiert?

Dann freue ich mich auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen oder auf Ihren Anruf.

Portrait Tanja Bürki

Kontaktperson

Tanja Bürki

+41 79 343 40 08

t.buerki@praxamed.ch